Ein schöner Wein rundet ein leckeres Essen erst so richtig ab und schmeckt auch in geselliger Runde mit Freunden gut. Mit den Qualitätsweinen von HEIMFROST sind Sie immer gut aufgestellt. Unsere kleine Weinkunde hilft Ihnen beim Kombinieren.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute von der Nahe ist?

Frankreich, Italien, Spanien – keine Frage, dort gibt es viele tolle Weine. Doch auch Weine aus Deutschland werden immer beliebter und können locker mithalten, was Geschmack und Vielfalt angeht. Unsere Hausweine kommen von einem jahrhundertealten Familien-Weingut im Weinanbaugebiet der Nahe, das berühmt für seine große Bodenvielfalt ist: Auf Quarz-, Schiefer-, Verwitterungs- und Tonmischböden wachsen hier verschiedenste Rebsorten und bringen sehr mineralische, elegante Weine hervor. Wir freuen uns, Ihnen mit Unserem Hauswein in den Rebsorten Portugieser, Spätburgunder und Riesling von der Nahe eine Auswahl anbieten zu können, die einfach zu allen Gelegenheiten passt: Wer schmeckt Ihnen wohl am besten? Ein Weißwein, Rosé oder Rotwein? Lieblich, feinherb oder trocken? Probieren Sie es aus!

 

Einfache Regeln: Welcher Wein zu welchem Essen?

Wer unsicher ist, ob ein lieblicher Rotwein wirklich zu einem herzhaften Steak passt, für den haben wir hier die wichtigsten Regeln zusammengefasst. Grundsätzlich ist beim Thema Wein und Fleisch alles erlaubt: Zu rotem Fleisch und Braten passen eher Rotwein, zu hellem Fleisch wie Geflügel eher Weißwein. Umso würziger das Fleisch, desto würziger und kräftiger sollte auch der Wein sein. Zu Fisch eignet sich auf jeden Fall ein Weißwein gut, doch auch ein leichter Rosé ist ein guter Begleiter. Sie möchten grillen? Zum Fleisch mit kräftigem Röstaroma schmeckt ein gehaltvoller Rotwein, zu mildem Grillgemüse empfiehlt sich ein fruchtiger Weißwein oder Rosé. Doch auch zu Süßem können Sie ein Glas Wein genießen. Viele Schleckermäuler kombinieren zu recht z.B. bittere Schokolade mit einem fruchtigen halbtrockenen oder lieblichen Rotwein oder ein süßes Dessert mit einem lieblichen Wein – ob als Weißwein, Rotwein oder Rosé, das ist ganz Ihrer Vorliebe überlassen.

 

Gute Weine + leckeres Essen = HEIMFROST

Ihrer Kombinationsfreude sind dank der reichen HEIMFROST-Produktpalette keine Grenzen gesetzt! Servieren Sie doch unsere fruchtbetonten Weißweine mit ihrer unkomplizierten Frische und dem raffiniertem Säurespiel z.B. mit Alaska-Seelachsfilets „Landmann Art“ oder Fischfilets „Müllerin Art“. Auch zu Fleischgerichten wie Truthahnleber oder Hähnchenbrustfilets „Wiener Art“ passen Weißweine sehr gut. Immer mehr Freunde – und nicht nur Freundinnen – finden die feinen Roséweine mit wenig Säure und harmonischen, blumigen Aromen. Sie sind tolle Begleiter für die Steinofenpizza „Hawaii“, die Französische Hähnchenpfanne, aber auch zu süß-sauren Schmankerl wie zart schmelzendem Camembert oder traditionellen Hefeklößen. Tiefdunkel schimmert Unser Hauswein Rot im Glas und betört mit einem fruchtig-vollen Aroma. Deshalb passt er auch so gut zu herzhaft-pikanten Gerichten wie unserem Griechischen Auflauf, der Gyros-Reispfanne, den hochwertigen Bio Rinderhüftsteaks oder unserer deftig-würzigen Bacon-BBQ-Pfanne.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.