Zutaten

für ca. 10 Portionen:

250 g brauner Zucker

50 g Mandelblättchen

500 ml Kirschsaft

1 Päckchen „Rote Grütze-Pulver“ Himbeergeschmack

150 g Zucker

1 kg Omas Beerentopf, (3308*)

3 Vanilleschoten

800 g Sahne

2 Päckchen Sahnefestiger

500 g Magerquark

75 g Amarettini

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Den braunen Zucker vorsichtig schmelzen lassen. Sobald er hellbraun karamellisiert ist, mit wenig Wasser ablöschen und unter Rühren sirupartig einkochen. Die Mandeln zugeben und goldgelb bräunen.

2.
Ein Backblech mit Alufolie auslegen, etwas einfetten und die Mandelmasse heiß darauf geben. Schnell zu den Rändern auslaufen lassen, erkalten und dann in Stücke brechen.

3.
Aus Kirschsaft, Rote-Grützepulver und Zucker nach Packungsanweisung eine rote Grütze zubereiten. Den Beerentopf unterheben.

4.
Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark heraus kratzen. Vanillemark mit Sahne und Sahnefestiger mischen. Steif schlagen. Die geschlagene Sahne unter den Quark heben. Jeweils 3-4 Amarettini pro Glas verteilen. Abwechselnd rote Grütze mit der Quarkcreme in die Gläser füllen. Zum Servieren die Mandelsplitter an den Rand stecken.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.