Zutaten

für 4 Portionen:

 

Für den Fisch:

600 g Viktoriasee-Barsch (5211*)

Zitronensaft

50 g 8-Kräuter (2207*)

100 ml Olivenöl (0099*)

1 Knoblauchzehe, durchgepresst

Salz

Pfeffer aus der Mühle

 

Für das Gemüse:

200 g Baby-Möhren

1 Bund Frühlingszwiebeln

150 g Zuckerschoten

4 Kräuterbutter-Rosetten (1050*)

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1. Den Victoriasee-Barsch mit Zitronensaft beträufeln. Die Kräuter mit dem Olivenöl und dem Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Victoriasee-Barsch in die Marinade geben und das Ganze ca. 1 Stunden ziehen lassen.


2. Die Babymöhren putzen und schälen. Das Grün bis auf ein kleines Stück entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die weißen Enden über Kreuz einschneiden. Die Zuckerschoten putzen und waschen.


3. Vier große Stücke Alufolie auf eine Arbeitsfläche legen und das Gemüse darauf geben. Mit jeweils 1 Kräuterbutter-Rosette belegen und die Alufolie zu einem Päckchen zusammen falten.


4. Die Gemüsepäckchen unter den Grill ca. 20 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Victoriasee-Barsch-Stücke dazugeben und ebenfalls grillen. Dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.