Zutaten

für ca. 4 Portionen:

500 g Rosenkohl (2244*)

Salz

4 Hüftsteaks (1212*)

2 EL Olivenöl (0099*)

Pfeffer aus der Mühle

3 EL Essig

50 g Zwiebelwürfel (2232*)

2 Tomaten, in Würfeln

2 EL Petersilie (2206*)

Saft einer halben Limette

4 frische Eier

2 EL Feinschmecker-Bratensauce (1144*)

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 4-5 Minuten vorgaren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2.
Hüftsteaks nach Packungsanweisung auftauen lassen. Trocken tupfen
und in Olivenöl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks in Alufolie gewickelt ruhen lassen.

3.
1,5 L Wasser mit Essig zum Sieden bringen. Rosenkohl und Zwiebelwürfel im verbliebenen Steakbratfett unter Wenden 5 Minuten braten. Tomatenwürfel und Petersilie untermengen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

4.
Eier einzeln in Tassen aufschlagen. Nacheinander ins kochende Essigwasser gleiten lassen. Eiweiß mit zwei Esslöffeln über das Eigelb ziehen und Eier ca. 2 Minuten pochieren. Feinschmecker-Bratensauce mit 250 ml Wasser nach Packungsanweisung zubereiten.

5.
Dann Bratensauce auf Teller verteilen. Steaks mit dem gebratenen Rosenkohl und pochierten Eiern darauf anrichten und servieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.