Zutaten

für ca. 4 Portionen:

8 Semmelknödel (6617*)

1 Bund Lauchzwiebeln

3 EL Olivenöl (0099*)

100 g durchwachsener Speck, in Würfeln

650 g Feine Pilzmischung (2253*)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

100 g Zwiebelwürfel (2232*)

300 ml HEIMFROST-Fix (8830*)

150 g Crème légère

30 g Schnittlauch (2208*)

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Die Semmelknödel nach Packungsanweisung zubereiten. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocknen und in Ringe schneiden.

2.
Olivenöl erhitzen und die Speckwürfel darin knusprig ausbraten. Herausnehmen und bereitstellen. Die Kartoffelklöße herausnehmen, erkalten lassen, in Scheiben schneiden und im verbliebenen Bratfett goldbraun braten. Anschließend herausnehmen und ebenfalls bereitstellen.

3.
Die Pilze im verbliebenen Bratfett ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebelwürfel und Lauchzwiebeln zufügen. HEIMFROST-Fix angießen und zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen.

4.
Die Crème légère zur Pilzpfanne geben und unterrühren. Die Knödelscheiben und die Speckwürfel dazugeben, alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu einen bunten Salat servieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.