Zutaten

Zutaten für ca. 4 Portionen:

300 g Zucchini

250 g Kirschtomaten

2 Bund Frühlingszwiebeln

2 Knoblauchzehen

1/2 Bund Salbei

6 Scheiben Parmaschinken

800 g Seelachs-Loins (5202*), aufgetaut

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Paprikapulver, edelsüß

2 EL Olivenöl (0099*)

1 EL Balsamico (0101*)

Zucker

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Zucchini, Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln putzen, waschen und trocknen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Kirschtomaten halbieren. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Salbei waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen.

2.
Die Schinkenscheiben längs halbieren und die Seelachs-Loins insgesamt in 12 Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Jedes Stück Seelachs mit einem Salbeiblatt belegen und mit Schinken umwickeln.

3.
1 EL Olivenöl erhitzen und die Zucchini mit Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren ca. 8 Minuten dünsten. Mit Balsamico, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Übrigen Salbei in feine Streifen schneiden und unter das Gemüse mischen.

4.
Die Seelachs-Saltimbocca im restlichen Olivenöl rundherum ca. 6 Minuten braten. Zusammen mit dem Gemüse anrichten und servieren. Dazu passt Kräuter-Risotto.

 

 

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.