Zutaten

Anzahl Portionen: 4

300 g Nudeln

Salz

250 g Kirschtomaten

650 g Seelachsfilets (5203*)

Zitronensaft

250 g Porree (2235*)

300 g Paprikastreifen-Mix (2268*)

Pfeffer aus der Mühle

2 EL Olivenöl (0099*)

250 ml Gemüsebrühe (8830*)

150 g Crème fraîche

3 TL Senf

Basilikum zum Garnieren

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Die Nudeln in ausreichend kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Tomaten putzen, waschen und halbieren.

2.
Das Seelachsfilet in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.
1 EL Olivenöl erhitzen und den Porree mit dem Paprikastreifen-Mix darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsebrühe mit der Crème fraîche verrühren und dazugeben. Aufkochen lassen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

4.
Das restliche Olivenöl erhitzen und die Seelachsfiletstreifen darin rundherum ca. 4 Minuten braten. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Den Senf mit der Gemüsesauce verrühren. Fisch, Nudeln und Tomaten dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit Basilikum garniert servieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.