Zutaten

für ca. 4 Portionen:

30 g Petersilie (2206*)

6 EL Butter

300 g Juliennegemüse (2281*)

1 Prise Zucker

Salz

Pfeffer

2 Wacholderbeeren

4 Wildlachsfilet-Portionen mit Haut, aufgetaut (5206*)

Mehl zum Wenden

1 EL Olivenöl (0099*)

150 g Zwiebelwürfel (2232*)

1 Lorbeerblatt

200 ml trockener Weißwein (0058*)

200 ml HEIMFROST-Fix (8830*)

100 g Crème fraîche

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Die Petersilie mit 4 EL Butter verkneten. Kalt stellen.

2.
Für das Gemüse die restliche Butter mit Zucker im Topf erhitzen. Das Gemüse zugeben. Mit Salz, Pfeffer und zerstoßenen Wacholderbeeren würzen. 1 Minute dünsten, mit Wein ablöschen. 3–4 Minuten einköcheln lassen. Wildlachsfilet-Portionen vollständig auftauen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend in Mehl wenden.

3.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Wildlachsfilet-Portionen bei milder Hitze in 2–3 Minuten anbraten. Herausnehmen. Zwiebelwürfel im Bratfett glasig dünsten. Lorbeerblatt zufügen, mit Wein und HEIMFROST-Fix ablöschen. Alles auf ein Drittel einköcheln. Wildlachsfilet-Portionen in den Fond setzen und zugedeckt 3–4 Minuten dünsten. Herausnehmen und warm stellen.

4.
Sauce durch ein Sieb in einen Topf gießen. Crème fraîche zufügen und 2 Minuten köcheln lassen. Nach und nach die Petersilienbutter einrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wildlachsfilet-Portionen mit Sauce und dem Juliennegemüse servieren. Dazu passt Kartoffelpüree.


Pro Portion ca. 585 kcal, 31 g E, 42 g F, 8 g KH

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.