Zutaten

Für 4 Portionen:

600 g Stangenspargel (2247*)

Salz

Zucker

2 EL Zitronensaft

4 Kalbsteaks (1216*)

Pfeffer aus der Mühle

2 EL Olivenöl (0099*)

1 Tomate, entkernt und geviertelt

125 g Crème fraîche

1 Eigelb

100 g frisch geriebenen Parmesan

½ EL HEIMFROST-FIX (8830*)

250 ml Sahne

½ Bund Kerbel, gehackt

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Die Spargelstangen in reichlich Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 EL Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Spargelstangen nach Zubereitungsangabe kochen. Herausheben, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und auf die Länge der Steaks zuschneiden. 

2.
Die Kalbsteaks pfeffern, mit dem Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten je 3-5 Minuten grillen. Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Die Kalbsteaks in eine feuerfeste Form geben und mit den Tomatenvierteln und Spargelstangen belegen.

3.
Die Crème fraîche mit dem Eigelb und dem Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Steaks damit überziehen. Auf der oberen Einschubleiste ca. 2 Minuten überbacken.

4.
HEIMROST-Fix mit 250 ml Wasser verrühren, erhitzen, die Sahne dazugeben und alles auf ca. die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Mixstab aufschlagen. Mit dem Kerbel verfeinern und zu den Steaks servieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.