Zutaten

für ca. 4 Personen:

800 g Hähnchenbrustfilet (4433*)

2EL Butter

30 g Zwiebelwürfel (2232*)

250 g Champignons (2251*)

3 EL 8-Kräuter (2207*)

200 g Frischkäse

1 EL Butterschmalz

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Paprikapulver




Für die Rösti-Taler:


400 g Rösti-Taler (6609*)

4 Tomaten

1⁄2 Bund Frühlingszwiebeln

250 g Mozzarella

Olivenöl zum Beträufeln (0099*)

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Jeweils eine Tasche in die Hähnchenbrustfilets schneiden und von außen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In der Butter Zwiebeln, Champignons und Kräuter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2.
Den Frischkäse einrühren und die Masse in die Fleischtaschen füllen. Alles mit Holzspießen fixieren. Die Rösti-Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 10 Minuten backen.

3.
Inzwischen die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Röllchen schneiden.

4.
Mozzarella abtropfen lassen in kleine Stücke schneiden. Die Röstitaler mit Tomaten, Frühlingszwiebeln und Käse belegen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und weitere 8-10 Minuten überbacken.

5.
Die gefüllten Hähnchenbrustfilets mit den Rösti-Talern auf Tellern anrichten und servieren. Dazu passt ein grüner Salat.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.