Zutaten

2 EL Olivenöl (0099*)   

50 g Zwiebelwürfel (2232*) 
   
200 g Paprikastreifen-Mix (2268*), aufgetaut    

1 Knoblauchzehe, fein gehackt    

1 kg Blattspinat, lose rollend (2254*), aufgetaut    

Salz    

Bunter Pfeffer aus der Mühle    

Chilipulver    

8 Schollenfilets, unpaniert (5208*)

Saft von 1 Zitrone    

100 g Schlagsahne    

Dill zum Garnieren (2205*)

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit den Paprikastreifen andünsten. Knoblauch und Spinat etwas auseinanderzupfen und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Hälfte der angetauten, mit Zitronensaft beträufelten, Schollenfilets darauf verteilen. Die Hälfte der Spinatmasse auf die Schollenfilets geben. Die restlichen Schollenfilets jeweils in der Mitte einschneiden und auf die Füllung legen. Alles im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 15 Minuten backen.

4.
In der Zwischenzeit die Sahne zum restlichen Spinat geben und noch einmal würzen und erwärmen. Die Schollen mit dem Spinat auf Tellern anrichten und mit Dill garniert servieren. Dazu passen Western Frites (6608*).

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.