Zutaten

für ca. 4 Portionen:

200 g Reis

Salz

3 Knoblauchzehen

200 g Naturjoghurt

4 EL Olivenöl (0099*)

Pfeffer aus der Mühle

Limettensaft

150 g Markerbsen „Extraklasse“ (2209*)

1 Dose geschälte Tomaten, 850 ml

1 Zwiebel

300 g Paprikastreifen-Mix (2268*)

400 g Karotten, gewürfelt (2215*)

800 g Cevapcici (1072*)

Chiliflocken

30 g Petersilie (2206*)

Minzestreifen und Chilischoten zum Garnieren

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Die Knoblauchzehen schälen, 2 davon zerdrücken und mit Joghurt und 1 EL Olivenöl verrühren.

2.
Den Joghurt mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Die Erbsen nach Packungsanweisung auftauen lassen. Die Tomaten in der Dose zerkleinern. Die Zwiebel in Spalten schneiden. Paprikastreifen in Stücke schneiden.

3.
Den restlichen Knoblauch fein hacken und mit Zwiebelspalten, Paprika und Karotten im 3 EL heißen Olivenöl 5 Minuten dünsten. Die Cevapcici nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten, Reis und Erbsen zum Gemüse geben und aufkochen lassen. Ca. 8 Minuten leicht köcheln lassen.

4.
Den Reis mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Petersilie über den Reis streuen. Den Djuvec-Reis mit Cevapcici und Joghurtsauce anrichten. Mit Minze und Chilischoten garniert servieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.