Zutaten

für ca. 4 Portionen:

250 g Reis

Salz

500 g Hähnchenbrustfilet, unpaniert (4433*)

1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)

3 EL Olivenöl (0099*)

2 rote Zwiebeln, in Würfeln

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

Pfeffer aus der Mühle

Kurkumapulver

Chilipulver

Currypulver

400 g Markerbsen „Extraklasse“(2209*)

2 TL HEIMFROST-Fix (8830*)

1/2 Bund Koriander

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Den Reis nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser ca. 18 Minuten bissfest kochen. Die aufgetauten Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und reiben.

2.
Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Ingwer andünsten. Das Hähnchenbrustfilet dazugeben und alles mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

3.
Die Erbsen dazugeben. Die Brühe mit 200 ml Wasser verrühren und zum Fleisch geben. Koriander waschen, trocknen, die Blättchen abzupfen und dazugeben. Den Reis abgießen, ebenfalls unterrühren und alles noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.