Zutaten

für ca. 6 Portionen:

3 EL Kräuterbutter

1 EL Senfkörner

80 g Zwiebelwürfel (2232*)

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

3 EL Mehl

300 ml Weißwein (0082*)

1 TL HEIMFROST-FIX (8830*)

30 g Dill (2205*)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Pimentpulver

3 EL körniger Senf

100 ml Sahne

900 g Lachsfilet-Portionen (5506*)

Zitronensaft

2 EL Olivenöl (0099*)

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Die Kräuterbutter in einem Topf erhitzen und die Senfkörner darin zum Platzen bringen. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und das Mehl einrühren. So lange rühren, bis sich die Masse vom Boden löst.

2.
Alles mit dem Wein angießen. Heimfrost-Fix mit 150 ml Wasser anrühren und dazugeben. Dill unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Pimentpulver und dem Senf abschmecken. Sahne unterrühren.

3.
Das Lachsfilet auftauen lassen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend mit der Saue auf Tellern anrichten und mit Western Frites (Art.-Nr. 6608) servieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.