Zutaten

für ca. 4 Personen:

200 g Kartoffeln

300 g Lauch (2235*)

2 EL Margarine

Salz

Pfeffer aus der Mühle

750 ml Gemüsebrühe

200 ml Schlagsahne

200 g Schmelzkäse

2 Scheiben

Frühstücksspeck

3 Stiele Thymian

4 Bauernbrötchen

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Kartoffeln schälen, waschen, reiben. Kartoffeln und Lauch in 1 EL heißem Fett ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe angießen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.

2.
Einige Lauchringe aus der Suppe nehmen. Die Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Sahne und Käse einrühren, aufkochen und abschmecken.

3.
Speck in kleine Stücke schneiden. Thymian waschen, abzupfen. Speck knusprig auslassen, herausnehmen. Von den Brötchen jeweils einen Deckel abschneiden und etwas aushöhlen, unter dem Grill kurz erwärmen. Das Innere der Brötchen würfeln.

4.
1 EL Fett in der Pfanne erhitzen. Brötchenwürfel darin goldgelb rösten. Thymian kurz mitbraten. Porreeringe in der Suppe erwärmen. Die Suppe in die Brötchen füllen. Mit Thymian, Croûtons und Speck bestreuen.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.