Zutaten

für ca. 4 Portionen:

3 EL Erdnusskerne

1/2 Bund Koriander

200 g Paprikastreifen-Mix (2268*)

150 g Porree (2235*)

200 g Champignons in Scheiben 
(2251*)

200 g Markerbsen (2209*)

100 g dünne Glasnudeln


50 g Sojasprossen

4 Hähnchenbrustfilets (4433*)

2 EL Erdnussöl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

4 - 5 EL Sojasoße

Sambal Oelek

* Artikelnummer des empfohlenen Produktes

1.
Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Koriander ebenfalls hacken

2.
Das Gemüse in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen.

3.
Fleisch auftauen lassen, trocken tupfen und in dünne Streifen bzw. Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Hähnchenstreifen darin scharf anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

4.
Das Gemüse dazugeben, ca. 3 - 4 Minuten braten und alles in eine Schüssel geben. Nudeln und Erdnüsse zugeben und gut vermengen. Mit Sojasoße und Sambal Oelek abschmecken. Sojasprossen und Koriander zugeben und lauwarm oder kalt servieren. Mit Koriander garnieren.

← Zurück ↑ Nach oben AGB Datenschutz Impressum
Abbildungen sind Serviervorschläge.